SPIONAGESCHIFFE - VOLSKMARINE DER DDR - Fernmeldeaufklärung der Bundesmarine, Marinefernmeldesektor 73

Direkt zum Seiteninhalt

SPIONAGESCHIFFE - VOLSKMARINE DER DDR

AUFKLÄRUNGSSCHIFFE DER VOLKSMARINE DER DDR




Die "KOMET" und "METEOR" waren Baugleich mit KONDOR I-KLASSE, jedoch hatten diese Einheiten elektronische Spezialausrüstung an Bord. "KOMET" ( D-42 ) und "METEOR" ( D-43 ) führten FERNMELDEAUFKLÄRUNG gegen die Einheiten der BUNDESMARINE und der NATO in der Ostsee. Operationsgebiet - Kieler Bucht- und Dänischen Meerengen - Hierzu darf man noch eine Einheit nicht vergessen: - "JASMUND" - DARSS-KLASSE-VERSORGER.


"HYDROGRAPH"

"METEOR"

"KOMET"

"JASMUND"
AUSSER DIENST GESTELLT AM: 27.05.1983.
VERKAUFT AN ESTLAND IM MÄRZ 1994 ALS: M-412 "SULEV".
VERKAUFT AN ESTLAND IM MÄRZ 1994 ALS: M-411 "YAMBOLA".
VERKAUFT AN SPANIEN IN NOVEMBER 1992, NACH UMBAU IN DIENST GESTELLT ALS: AGI A-111 "ALERTA".




Zurück zum Seiteninhalt